Bitte wählen Sie aus, welche Termine Sie sehen möchten:

Urlaub im Zillertal

NÖ Senioren - Ortsgruppe Windhag

Datum/Zeit: 17.07.2016, 05:15 bis 21.07.2016, 21:00

Ort: Mayrhofen

Urlaub im Zillertal

Fünf traumhaft schöne Urlaubstage verbrachten 28 Windhager Senioren im Zillertal. Bei der Anreise durch Bayern feierten sie auf dem Balkon des Chiemgaus, in der Wallfahrtskirche Maria Eck eine hl. Messe. Nach einer kurzen Besichtigung der Kirche und dem Mittagessen im 350 Jahre alten Klostergasthof ging es weiter nach Prien am Chiemsee. Von dort aus fuhren sie in einer halbstündigen Fahrt per Schiff zur Fraueninsel. Die Insel, ein  Idyllisches Kleinod hat ca. 300 Einwohner und ist 15,5 ha groß. Von einer wahren Blütenpracht umgeben führte der Weg zur Kirche und zum Kloster Frauenwörth. Nach kurzem Aufenthalt auf der Insel fuhren sie weiter zu ihrem Quartier im „Hotel Gasthof Brücke“ nach Mayrhofen im Zillertal. Am zweiten Tag begleitete Reiseleiter Bernd die Senioren zum Informationszentrum des Speicherkraftwerkes, dort erklärte er anhand von Plänen Wissenswertes rund um die Stromerzeugung. Auf der Schlegeis Alpenstraße führte danach die Fahrt in eine atemberaubende Hochgebirgswelt zur Schlegeis Staumauer auf 1800m Seehöhe mit einer Länge von 725 m und einer Höhe von 131m. Anschließend fuhren sie in das Tuxertal, dort konnten sie den Almbauern bei ihrer beschwerlichen Heuarbeit auf den steilen Hängen zusehen. Hintertux ist Wandergebiet und bietet ganzjähriges Schivergnügen am Gletscher an. An der Talstation der Gletscherbahn befindet sich die urige Apres Ski – „Hohenhaus Tenne“. Am nächsten Tag fuhr Chauffeurin Katrin die 50 km lange Zillertaler Höhenstraße entlang, mit herrlichem Ausblick in die Zillertaler Alpen. Beim Mittagessen im Alpengasthaus Zellbergstüberl, gaben Gerhard & Georg einige Musikstücke zum Besten. Unterhaltung pur gab es jeden Abend mit Zillerrtaler Musikgruppen im Brückenstadl. Am vorletzten Tag besichtigten die Senioren die Wallfahrtskirche Maria Stein, wobei die Gnadenkapelle nur über 150 Stufen zu erreichen ist. Weiter ging die Fahrt nach Thiersee, Schliersee und nach Tegernsee zum Mittagessen ins Bräustüberl. Die Schifffahrt am Achensee mit Aufenthalt in Pertisau bildete den Abschluss des Tages. Mit vielen interessanten Eindrücken traten die Senioren am fünften Tag die Heimreise an. Reiseleiter Bernd begleitete die Gruppe noch bis nach Gerlos. Die Besichtigung der imposanten Krimmler Wasserfälle und des Nationalpark Museums in Mittersill vollendeten das hervorragende Programm. Im Gasthaus Angerer in St. Gallen saß man noch einmal in fröhlicher Runde beisammen und alle waren sich einig „Schön war´s“.

Herzlichen Dank an unsere Obleute Franz und Toni für die Organisation und Chauffeurin Katrin Höllmüller.

 

Wetter

Sonne und Wolken

Das Wetter heute: Es hört zu regnen und zu schneien auf, die Sonne kommt zeitweise zum Vorschein.

Quelle:ZAMG-Innsbruck / Biohof Ebenbauer

Hintergrundfoto
© Johannes Wagner

Großansicht


Impressum & Datenschutz